Alexander Schlintner

Kurzfristig wurde noch der Purkersdorfer Alexander Schlintner für die Olympiade in Peking nominiert. Er wird dort Österreich im Skeleton vertreten.

Diese tolle Information brachte mich sofort auf den Gedanken mit Alex ein Interview zu führen, wofür er auch sofort zugesagt hat. Alex hat sich bis zur Abfahrt am 28.1.2022 in eine freiwillige Quarantäne begeben, damit er kein Risiko mehr eingeht.

Wir haben uns daher einen Videochat-Termin für das Interview vereinbart. Im Interview habe ich dann erfahren, dass er, einen Tag vor der Abreise, noch seinen 24. Geburtstag feiert. Wir haben über seinen bisherigen Werdegang, seine Ziele und Pläne gesprochen. Es war ein sehr nettes Gespräch, in welchem man Alex ganz privat kennenlernt.

Alle Eindrücke, Erlebnisse und Gefühle, welche er erleben wird, möchte ich noch in einer weiteren Episode mit Alex nach seiner Rückkehr besprechen. Er hat mir für dieses weitere Gespräch schon eine Zusage gemacht und ich bin mir sicher, dass dies eine interessante weitere Episode mit Alex wird.

Ihr könnt mir gerne schon Fragen vorab übermitteln, welche ich Alex dann gerne stellen werde.

Hört euch das erste Interview mit ihm an und drückt ihm vor allem die Daumen für die Olympiade.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: